Wir l(i)eben Karneval! ... seit über 70 Jahren bereits.
--- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER --- LRKG- NEWSTICKER ---

+++ LRKG - Wir l(i)eben Karneval! +++ Ihnen gefallen unsere Programmpunkte und Showdarbietungen? Dann engagieren Sie uns doch auch für Ihr Event, Ihre Feier und Ihr Fest! Mit unseren div. Showdarbietungen buchen Sie uns selbstverständlich auch außerhalb der Karnevalszeit. Günstiger, als Sie denken. Garantiert ein Highlight! Sprechen Sie uns für Ihr unverbindliches Angebot gerne an. +++


Geschäftsführung der Lübeck- Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e. V. (LRKG) auf gestriger Jahreshauptversammlung bestätigt

Eigentlich hätte sie bereits im März stattfinden sollen, wie traditionell in jedem Jahr. Doch dieses Jahr sollte dann alles anders kommen. Aufgrund der auch uns hier in Deutschland erreichten Corona- Pandemie und der damit einhergegangenen behördlich verordneten Kontaktbeschränkungen musste die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung im März abgesagt und in der Zwischenzeit mehrmals verschoben werden.

Jetzt im August aber, am vergangenen Donnerstagabend, durfte die Versammlung dann, selbstverständlich unter genauester Beachtung und strenger Einhaltung aller geltenden Abstands- und Hygieneregeln, im Gemeinschaftshaus Rangenberg stattfinden.

Nach dem ausführlichen Rückblick auf das vergangene Jahr und dem sehr erfreulichen Geschäftsbericht standen dieses Jahr auch einige Wahlen auf der Tagesordnung.
In der Geschäftsführung wurden Präsident Jens Zimmermann, 1. Schatzmeisterin Tanja Lexow und der 1. Schriftführer Bernd Unruh mit großen Mehrheiten von den anwesenden Mitgliedern in ihren Ämtern bestätigt.
Auch Gardebetreuerin Natalie Kröger wurde weiterhin das Vertrauen im Vorstandamt ausgesprochen.
Zwei Beisitzerposten konnten erfreulicherweise zudem wieder neu besetzt werden. Nachdem Ute Pietschonka und Daniel Otto auf eigenen Wunsch hin nicht mehr für eine weitere Amtzeit zur Verfügung standen, wählte die Versammlung Norman Niels und Sascha Behnke als Beisitzer in den Vorstand der LRKG.
Die beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder wurden anschließend für Ihre langjährige Treue und großartige Mitarbeit für den Verein mit einem kleinen Präsent würdig verabschiedet.

Nun freuen sich die rot- weißen Rangenberger Karnevalisten auf die neue Karnevalssession, wie auch immer sie dann schlussendlich auch ausfallen mag. Positiv in die Zukunft schauend, plant man aber auch zu Coronazeiten an Mottos, Konzepten und Alternativen. Und auch die vielen Tanzgarden, Mariechen und Showgruppen sind schon ganz fleißig wieder am Trainieren.
Das Motto in Rangenberg lautet ja nicht umsonst: "Wir l(i)eben Karneval!"

 

20. August 2020


MITGLIEDERINFO

Die behördlichen Anordnungen und Verfügungen in der aktuellen Corona-Virus- Zeit gelten aktuell grundsätzlich weiter, wenn auch aufgrund der positiven Entwicklungen in Teilen inzwischen gelockert.

Auch aus diesem Grund haben der Beschluss des geschäftsführenden Vorstands der LRKG vom 13. März, sowie die darauf gefolgten Aktualisierungen vom 15. April, 3. und 17. Mai grundsätzlich weiter Bestand, können nach heutigen Beschluss aber in entscheidenden Punkten ebenso gelockert werden wie folgt.

Das Trainingsverbot der LRKG endet am 7.6.2020!
Erstes Training nach dieser behördlich verordneten Pause findet somit ab dem 8.6.2020 statt.
Dies gilt grundsätzlich für alle Tanzgarden, Showgruppen und Solisten.
Das hierfür eigens ausgearbeitete, geltende Trainings- und Hygienekonzept der LRKG wird in den kommenden Tagen der Trainerschaft vorgestellt, danach über die entsprechenden Messenger- Gruppen vorab auch an alle Tänzer*innen, bzw. Erziehungsberechtigte gesendet. Dieses Konzept ist Bedingung für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes und gilt ausnahmslos und verbindlich für alle!
Alle weiteren Infos werden ebenfalls über diese Gruppen kommuniziert, spätestens am kommenden Wochenende, nach dem eben kurzfristig noch stattfindenden Trainertreffen.
Grundsätzlich sind auch zusätzliche Trainingszeiten möglich und wohlwollend jetzt schon einzukalkulieren, auch in den anstehenden Sommerferien!
Zu beachten ist ebenso, dass das Gemeinschaftshaus nur für den reinen Trainingsbetrieb geöffnet wird, die zeitgleich beliebten Treffen der Eltern etc. in der Veranda sind nicht zugelassen, auch nicht auf dem Außengelände des Gemeinschaftshauses!

Die Jahreshauptversammlung ist terminiert auf den 20.8.2020!
Eine entsprechend neue Einladung wird allen Mitgliedern satzungsgemäß und rechtzeitig zugestellt.
Aus aktueller Sicht und nach derzeitigen Erkenntnisstand steht diesem Termin nun von behördlicher Seite nichts mehr entgegen.

Alle veröffentlichten Veranstaltungstermine zur kommenden Karnevalszeit gelten aktuell unter Vorbehalt und sind abhängig von etwaigen gesetzlichen und behördlichen Anordnungen und Verfügungen.

Wir freuen uns sehr, dass wir heute auch endlich mal positive Signale senden konnten und freuen uns ebenso sehr über die ersten echten, wenn auch kleinen Schritte Richtung Normalität.

Wir behalten die Entwicklung weiterhin genauestens im Blick und stimmen uns im geschäftsführenden Vorstand permanent auch weiter intensiv über das weitere Vorgehen ab. Über neue Entscheidungen und mögliche weitere Lockerungen und Erleichterungen informieren wir umgehend.

Wir erwarten weiterhin, dass sich ausnahmslos alle an diese Vorgaben und Maßnahmen halten, hoffen sehr, dass die Neuinfektionen weiter auf niedrigem Level bleiben und wünschen allen weiterhin: "Bleibt gesund!"
Bleibt uns treu, bleibt uns gewogen.
Auf bald. ❤
Wir l(i)eben Karneval!
 

Der geschäftsführende Vorstand

Jens Zimmermann, Präsident
Sven Kröger, Vizepräsident
Tanja Lexow,1. Schatzmeisterin
Bernd Unruh, 1. Schriftführer

 

02. Juni 2020


Der Präsident zum Aschermittwoch 2020

So schnell ist es denn auch schon wieder vorbei. Vorbei mit der Karnevalssession 2019/ 2020.
Es war eine tolle Session, rückblickend eben auch eine Session voller schöner Ereignisse, Veranstaltungen und Begegnungen.
Unsere 70. Jubiläumssession war ein voller Erfolg, für uns, für und aber auch wegen unseren eigenen Mitgliedern. Toll und unvergesslich aber auch wegen unseren vielen karnevalistischen Freunden aus nah und fern, gipfelte es schließlich doch genau an unserem 70. Gründungstag am 22.02., wo mit uns so viele auch in spürbarer Freundschaft und Verbundenheit zusammen dieses beeindruckende Jubiläum gefeiert haben.

Ich persönlich möchte mich zudem abschließend aber auch noch einmal von ganzem Herzen bedanken, bei so vielen, die diese Session so unvergesslich gemacht haben!
* Danke an unsere fleißigen Mitglieder, vor und aber auch so zahlreich hinter den Kulissen!
* Danke an unsere Aktiven in den Tanzgarden, Showgruppen, unseren Solisten, an alle Trainer/-innen und Betreuer/-innen
* Danke auch an unsere hübsche Kinderprinzessin und unser tolles Prinzenpaar dieser Session.
* Danke an unseren Vorstand, Elferrat, Festausschuss und Schneiderteam mit all ihren jeweils so engagierten Mitgliedern.
* Danke an unsere Freunde und Förderer, Sponsoren und Geschäftspartner.
* Danke auch an die Verantwortlichen und Mitarbeiter unserer Heimat, dem Gemeinschaftshaus Rangenberg.
* Danke an unsere Freunde und Fans, an unsere Gäste, unser zumeist begeistertes, treues Publikum. Denn ohne Euch wäre es nicht mal halb so schön und eigentlich ziemlich sinnlos, all unser Wirken, unsere Bemühungen und unsere vielen Veranstaltungen!
* Danke an alle, die ich in meiner kleinen Aufzählung womöglich nicht genannt oder ausreichend gewürdigt habe. Es liegt mir aber fern, absichtlich irgendjemanden zu vergessen oder nicht zu würdigen. Also an alle: Danke!

Persönlich war es nun mein 9. Präsidentenjahr in insgesamt 13 Jahren Mitgliedschaft bei der LRKG. Ich bin sehr stolz, auf mein Team und auf meine Mitglieder und gleichzeitig aber auch dankbar, unserem Verein in dieser tollen, erfolgreichen und schönen Zeit als Präsident vorstehen zu dürfen. Im März stehen im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung auch Wahlen auf der Tagesordnung, unter anderem auch die Wahl des Präsidenten. Und wenn die Mitglieder es denn so entscheiden, dann führe ich wieder auch durch die kommende Karnevalssession und schreibe dann in einem Jahr abschließend hier auch wieder als Ihr und Euer Präsident.

Nun aber, nochmals, von Herzen DANKE an alle, viele Grüße und ein allerletztes RANGENBERG AHOI der Karnevalssession 2019/ 2020.

Gute Erholung nun allen Mitgliedern in unserer kleinen Pause, bis Mitte März dann, wenn das Training für die nächste Session wieder beginnt. Denn, nach der Karnevalssession ist bekanntlich ja vor der Karnevalssession, der nächsten nämlich.

Auf bald, und bleibt uns gewogen!

Jens Zimmermann
Präsident


Prinzenpaar
der LRKG in der Session 2019/ 2020
Seine Tollität Sascha I. & Ihre Lieblichkeit Stefanie I.

Am 11. Januar 2020 fand bei der Lübeck- Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e. V. die traditionelle Prinzenproklamation statt.

Die Spannung war zum Zerreißen und man konnte das Knistern der Spannung förmlich hören im ausverkauften Saal. Die Überraschung war dann um so größer.
Der Jubel war riesig, als dann so gegen 21:11 Uhr die Tür zum Saal aufging. Seine Tollität Prinz Sascha I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Stefanie I. zogen mit viel Ahoi und Applaus ein in den Saal und wurden dann durch LRKG- Präsident Jens Zimmermann feierlich für die Session 2019/ 2020 proklamiert und vom begeisterten Rangenberger Publikum lautstark gefeiert.
Unser Karnevalsprinzenpaar übernimmt in unserer Gesellschaft für ein Jahr das Prinzenzepter und damit die Regentschaft über die vielen Närrinnen und Narren in Lübeck- Rangenberg.

Wir freuen uns mit den beiden nun auf eine tolle Session mit vielen schönen und ereignisreichen Feiern, Festen, Bällen und anderen Veranstaltungen.

Rangenberg AHOI.


21. Jugendtollität
der LRKG in der Session 2019/ 2020
Ihre Niedlichkeit Merle I.

Bereits seit der Session 1999/ 2000 werden bei der Lübeck- Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e. V. Kinder-, bzw. Jugendtollitäten proklamiert.

Am 16. November 2019 war es nun endlich wieder soweit.
Das große Warten und Rätseln im Vorwege hatte endlich ein Ende.
Im glanzvollen Rahmen unserer Sessionseröffnung wurde die schon 21. Jugendtollität unserer Gesellschaft, Ihre Niedlichkeit Merle I., feierlich proklamiert. Als Rangenberger Jugendprinzessin übernimmt Merle I.nun in dieser Karnevalssession das Prinzenzepter und damit die Regentschaft über die vielen jungen Närrinnen und Narren in Lübeck- Rangenberg.

Wir freuen uns nun mit unserer Jugend- Prinzessin sehr auf eine tolle Session mit vielen schönen und ereignisreichen Feiern, Festen, Bällen, Empfängen und anderen Veranstaltungen.

Rangenberg AHOI.


11.11.2019, 11:11 Uhr  - - -  Komitee Lübecker Karneval (KLK)  - - -  Lübeck Ahoi!
Ihre Niedlichkeit Prinzessin Josephin I. gehört das Zepter in dieser Session
Keine Nachfolger für ehem. Stadtprinzessin Cadia I. in dieser Session

Pünktlich um 11:11 Uhr war es soweit. Die Lübecker Karnevalisten zogen mit einem kräftigen 'Lübeck Ahoi' und unter donnernden Applaus ins Rathaus der Stadt ein und wurden dort vom Bürgermeister Jan Lindenau im Audienzsaal empfangen.

Organisiert wurde der Auftakt zur "fünften Jahreszeit" wie immer vom „Komitee Lübecker Karneval" (KLK), einem Zusammenschluss aller sechs Lübecker Karnevalsgesellschaften. Dazu gehören neben der Lübeck- Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e. V. auch die Nordlichter, die Kücknitzer Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß, die GKG Silbermöwe Lübeck, die Karnevalsgesellschaft Rut-Wiess und die erste Falkenfelder Karnevalsgesellschaft von 1958 e.V..

Neben so einigen karnevalistischen Ansprachen, tollen Tanzdarbietungen und der einen oder anderen Ordensverleihung wurde auch die neue Jugendprinzessin des KLK, Josephine I. der Öffentlichkeit vorgestellt. Ja, Josi, den Rangenbergern natürlich bestens bekannt, ist sie doch eine echte Rangenberger Deern.

Leider konnte das Komitee Lübecker Karneval in diesem Jahr keine neue "große" Tollität präsentieren, wir hoffen auf bessere Zeiten im Erwachsenenbereich des Komitees.

Vorgestellt wurde auch der Verwendungszweck der diesjährigen Charity- Aktion des KLK "Karnevalisten helfen Kids". In diesem Jahr gehen die gesamten Erlöse aus dem traditionellen Marzipantalerverkauf an die Lübecker Klinik Clowns und ihre wertvolle Arbeit auf den Kinderstationen.

Wir freuen uns mit Josephin I. wirklich in ganz besonderer Weise auf eine tolle Session.

Gefeiert wird nun auf diversen verschiedenen Prunksitzungen, Proklamationen und Bällen, die dann am Rosenmontag - diesmal am 24. Februar 2020 - ihren Höhepunkt erreichen. Und am Aschermittwoch, da ist dann alles wieder vorbei...

                




 


Geschäftsführer von Radio Lübeck Matthias Hawerkamp und LRKG Präsident Jens Zimmermann besiegeln die Medienpartnerschaft, 7.11.2018Radio Lübeck und Lübeck- Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e. V. (LRKG) vereinbaren Medienpartnerschaft

Über 350.000 Menschen im Wirtschaftsraum Lübeck, in der Hansestadt sowie großen Teilen der Kreise Ostholstein, Segeberg, Stormarn, Herzogtum Lauenburg und Nordwestmecklenburg, können jetzt RADIO LÜBECK hören – auf der UKW Frequenz 88,5 MHz, über Live-Stream und App.
Auch die LRKG ist traditionell immer schon sehr Heimat verbunden und inzwischen eine nicht mehr wegzudenkende Größe im Lübecker und Norddeutschen Karneval.
In vorausgegangenen guten Gesprächen haben der Geschäftsführer von Radio Lübeck Matthias Hawerkamp und LRKG Präsident Jens Zimmermann durchaus einige gemeinsame Ziele ausmachen können und dabei dann auch Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprochen. Als Ergebnis stand schnell fest, dass man nun also, kurz nach dem Sendestart von Radio Lübeck Anfang November und dem bevorstehenden Start der neuen Karnevalssession am kommenden Wochenende, eine partnerschaftliche Zusammenarbeit eingehen will.
In der kommenden Session wird also Radio Lübeck unser treuer Begleiter, dabei dann so einige Geschichten vor und hinter der Bühne beleuchten und entsprechend im Programm platzieren. Auch bei unseren Veranstaltungen wird Radio Lübeck künftig präsent sein, ebenso in unseren Online- Medien. Weitere Kooperationen sind geplant oder vorstellbar. Hierüber berichten wir dann zu gegebener Zeit.
Wir freuen uns sehr über diese tollen Möglichkeiten, die sich beiden Partnern durch diese Vereinbarung ergeben und sind sicher, dass jetzt auch viele unserer Mitglieder und Fans mal umschalten zu Radio Lübeck!

Hintergrund:
Als erster und einziger Sender ausschließlich für diese Region gibt RADIO LÜBECK unserer Heimat eine Stimme. Und RADIO LÜBECK sorgt in dieser Ferienregion auch für gute Laune bei den vielen Urlaubern.
Das Neue an RADIO LÜBECK sind Nachrichten und Informationen aus dem Sendegebiet. Neben bekannten Hits gibt es vor allem „Mehr Informationen von Hier“: aktuelle News und Schlagzeilen aus der Region, lokale Interviews, Polizeireport, Veranstaltungstipps, Sportmeldungen, Umfragen und natürlich Wetter und Verkehr für Stadt, Land, Strand. RADIO LÜBECK sendet aus den media docks in Lübecks Hafen rund um die Uhr einen abwechslungsreichen Musikmix aus aktuellen Hits sowie gern gehörten Titeln der letzten drei Jahrzehnte.
RADIO LÜBECKs spezielles „Sunny Mood-Musikformat“ sorgt für Hörgenuss – das von der Redaktion für die Hörer/innen sorgfältig aufbereitete Zeitgeschehen aus dem Sendegebiet für aktuellen Überblick.
Natürlich versorgt RADIO LÜBECK Sie stündlich mit allen wichtigen Informationen aus Deutschland und der Welt und holt für Sie die bunte Welt des Kinos und faszinierende Reiseberichte ins Wohnzimmer, an den Arbeitsplatz oder in Ihr Autoradio.
RADIO LÜBECK – KLINGT NACH MEHR!